Logo Pistole
Pistolenschützen Wangen an der Aare
Aktualisiert: 02.04.2017

Hauptversammlung 2017

 
Präsident Roger Hodel konnte 24 aktive Pistolenschützinnen und –schützen zur 70. ordentlichen Hauptversammlung im Hotel Al Ponte in Wiedlisbach begrüssen. Einem Austritt stehen erfreulicherweise zwei Neueintritte gegenüber. Die statuarischen Geschäfte wurden diskussionslos verabschiedet.

Das Higlight der Schiesssaison 2017 wird – neben unserem Hans Roth-Schiessen und dem Feldschiessen – der Besuch des Berner Kantonalschützenfestes im Berner Jura sein. Wir werden unsere Programme am Samstag, 17. Juni im Stand Malleray-Bévilard absolvieren.

 

Auszeichnungen/Ehrungen

 

Gleich vier Schützen wurden mit der Feldmeisterschaftsmedaille für gute Resultate im Feldschiessen und dem „Obligatorischen“ ausgezeichnet:

-    Andreas und Stefan Tschumi und Gerhard Heim erhielten die Bronzemedaille für je acht Anerkennungskarten an den beiden Anlässen

-    Dieter Wagner konnte die Silbermedaille für je 16 Karten in Empfang nehmen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eine besondere Ehre wurde Eduard Christen zuteil. Für 11 Jahre Tätigkeit als Kassier des Hans Roth-Schiessens und 8 Jahre als Hauptkassier wurde er mit der Verdienstmedaille des Schweizerischen Schützenvereins ausgezeich­net.

 

Unser Vertreter in der Schiessplatzkommission, Roger Schneider, hatte Erfreuliches zu berichten: Am nördlichen Ende des 300m-Standes soll eine Lärmschutzwand erstellt werden, was bei gleichzeitigem Schiessbetrieb der 300m-Schützen und der Pistolenschützen für eine bessere Verständlichkeit im 25m-Stand sorgen soll.  

Präsident Roger Hodel dankte allen Vereinsmitgliedern für die Unterstützung, die er in seinem ersten Jahr als Präsident erfahren durfte und hofft auf eine unfallfreie und erfolgreiche Schiesssaison 2017.


Stabübergabe bei den Pistolenschützen Wangen a.A. 2016

Erfreuliche 26 Vereinskameradinnen und -kameraden konnte Noch-Präsident Gottlieb Holzer zur Hauptversammlung der Pistolenschützen Wangen a.A. im Hotel Al Ponte begrüssen. 4 Neueintritten stehen 2 Austritte gegenüber, damit zählt der Verein stolze 51 Mitglieder. Die Jahresberichte und die Jahresrechnung wurden einstimmig genehmigt. Das Tätigkeits­pro­gramm sieht neben den üblichen Aktivitäten die Teilnahme am Solothurner Kantonal­schützenfest vor, das teilweise in unserem heimischen Stand im Chleihölzli durchgeführt wird.

 Rochade im Vorstand

Die Versammlung stand ganz im Zeichen einer grossen Rochade im Vorstand. Nach 12 Jahren im Amt demissionierte Präsident Gottlieb Holzer. Der bisherige Vize, Roger Hodel, erklärte sich bereit, dieses Amt zu übernehmen. Als Nachfolger von Erwin Lüthi, der mit viel Herzblut während 31 Jahren das Hans Roth-Schiessen organisiert hat, sprang Sandro Hodel in die Bresche. Weil für den nach 19-jähriger Tätigkeit ebenfalls demissionierenden Kassier Eduard Christen vorderhand kein Nachfolger gefunden werden konnte, erklärte sich der scheidende Präsident Gottlieb Holzer bereit, diese Charge interimistisch auszuüben. Neuer Vizepräsident wurde Ulrich Aeschlimann. Schliesslich wurde auch noch Revisor Heinz Wälti durch René Sollberger ersetzt.

 Ehrungen

 

 

Erwin Lüthi wurde bereits im Jahr 2000 zum Ehrenmitglied ernannt. Die Versammlung dankte ihm für seinen langjährigen Einsatz mit einem lang anhaltenden Applaus und einem kleinen Präsent.

 

 

 

 

 

Gottlieb Holzer und Eduard Christen wurden zum Dank für ihre Verdienste um den Verein zu Ehrenmitgliedern erhoben.

Von links: Eduard Christen, Roger Hodel, Gottlieb Holzer, Sandro Hodel, Ulrich Aeschlimann